DU BIST IN ORDNUNG, CHARLIE BROWN!

von Clark Gesner

Premiere: 24.02.2011 (Bayerische Theaterakademie August Everding, Akademiestudio)

Gastspiel: Kulturzentrum Schwabniederhofen

Regie: Malte C. Lachmann; Musikalische Leitung: Dean Wilmington; Choreografie: Daniel Feik; Kostüme: Marie Martens; Regieassistenz: Désirée Nüesch; Dance Captain: Charlotte Thompson; Korrepitition: Tobias Peschanel; Requisitenbau: Felix Lachmann

Besetzung: Charlie Brown - Jannik Harneit; Snoopy - Dustin Smailes; Lucy - Kathrin Hanak; Linus - Gero Wendorff; Schroeder - Denis Rudisch; Sally - Charlotte Thompson

Eigentlich war diese Produktion für das Offbroadway Musicaltheater München geplant und produziert worden - doch zur Aufführung kam es nie, auf Grund der gescheiterten Zusammenarbeit mit der Theaterleitung. Nachdem also eine fertige Inszenierung lange auf ihre Aufführung warten musste, findet der Abend nun im Akademiestudio der Bayerischen Theaterakademie statt. Ab dem 28.02.2011 heißt es also: „Du bist in Ordnung, Charlie Brown!" – ein Tag im Leben der berühmten Peanuts: Die kleinen Katastrophen des Alltags von Charlie Brown, Snoopy, Lucy und Co. liefern den Stoff für Clark Gesners hinreißendes Musical. Hier wird ein Napf voll Hundefutter zum staatstragenden Event und ein Erdnussbuttersandwich entscheidet über Erfolg und Versagen. Clark Gesners Musik zeichnet die Comicfiguren von Charles M. Schulz, die dieses Jahr ihren 60. Geburtstag feiern, mal jazzig, mal kabaretistisch. Die Philosophie der kleinen Dinge steht in dieser Inszenierung im Vordergrund, denn wenn es nicht in Zeiten von Wirtschaftskrise und Umweltkatastrophen nötig ist zu sagen „Glücklich sein heißt: zwei Sorten Eiskreme!", wann dann? Dabei ist dieses Musical kein Kinderstück, sondern ein Stück über die Kinderreien des Erwachsenenlebens.